Kundenprojekt: Zerspanung von bleifreiem Messing

Kundenwunsch:

Fertigung von Drehteilen aus bleiarmen und bleifreiem Messing

In vielen Bereichen des täglichen Lebens ist Blei fast komplett verschwunden. Die Forderungen nach Bleifreiheit nehmen immer weiter zu, so dass in den vergangenen Jahren die gesetzlichen Auflagen immer weiter verschärft wurden. Gerade in der zerspanenden Industrie stellt jedoch die Forderung nach Bleifreiheit eine große Herausforderung dar. Durch die starke Reduzierung oder sogar den Verzicht auf Blei wird die Zerspanbarkeit der Werkstoffe entscheidend verschlechtert. Das Blei in den Kupferlegierungen ist als Spanbrecher und Schmiermittel verantwortlich für eine gute Verarbeitbarkeit.

Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir in einem Projekt verschiedene bleifreie Legierungen zerspant und die Zerspanungsergebnisse hinsichtlich Spanform, Oberflächenqualität und Gewindegang nach und nach verbessert. Insbesondere die Räumung von bleifreiem Messing stellte hierbei eine Herausforderung dar. Durch die interne Weiterentwicklung unserer Werkzeuggeometrien und der Anpassung der Abläufe auf unseren Produktionsmaschinen konnten wir gemeinsam annähernd industrieübliche Werkzeugstandzeiten sowie Stückzahlen und eine gleichzeitig optimale Produktqualität erreichen.

Ergebnis:

Fertigung von qualitativ hochwertigen Drehteilen aus bleifreiem Messing

Kundenprojekt: Zerspanung von bleifreiem Messing